ÜBER UNS

Unsere Geschichte

Die Geschichte beginnt im Jahr 2008, in welchem Stefan Lindbichler den Schulchor des Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf übernommen hat und auf den Namen "Stimmlicht" getauft hat. Durch sein Engagement konnte er das Ensemble von zehn auf mittlerweile mehr als 30 SängerInnen erweitern.
Da die Mitglieder Freude am Chorsingen gefunden haben und auch nach ihrem Schulabschluss weiterhin dem Chor treu bleiben wollten, findet seit 2010 unabhängig vom Schulbetrieb wöchentlich eine zusätzliche Absolventenprobe statt.
Über die Jahre hinweg hat der Chor bei mehreren Wettbewerben erfolgreich teilgenommen. So ist Stimmlicht 2011 beim ORF-Chorwettbewerb mit "sehr gutem Erfolg" gekürt worden. Im Jahr 2013 hat der Chor beim Landesjugendsingen Niederösterreich einen "ausgezeichnetem Erfolg" und somit die Nominierung zum Bundesjugendsingen erreicht.
Im Jahr 2014 ist der Verein "Chor Stimmlicht" gegründet worden. Noch im selben Jahr ist unsere erste CD "Junge Stimmen - Alte Meister" erschienen.
Im Zuge eines Projektes der Chorszene Niederösterreich ist 2016 ein eigens für den Chor Stimmlicht komponiertes Stück uraufgeführt worden. Das Werk ist von Manfred Novak komponiert worden und ist eine Vertonung des gleichnamigen Gedichtes "Daffodils" von William Wordsworth.
2017durften wir Teil einer internationalen Kooperation mit einem japanischen Schulchor aus Tokio sein, welcher im Zuge einer Konzertreise durch Europa auch zwei Konzerte gemeinsam mit unserem Chor aufführte, wobei eines dieser Konzerte im Wiener Konzerthaus stattfand.

Wissenswertes

Unsere Auftritte erstrecken sich über ganz Niederösterreich und Wien. Neben Auftritten in unserer Heimatstadt Gänserndorf und Umgebung ist unser Chor über die Jahre hinweg auch in Grafenegg, Krems, St. Pölten und Melk, sowie im Wiener Konzerthaus, dem Wiener Rathaus und dem Foyer der Wiener Staatsoper zu hören gewesen.
Das Repertoire von Stimmlicht ist breit gefächert. Es reicht von geistlicher Chorliteratur, über klassische und romantische Stücke bis hin zu moderner Musik.
Unsere Stärke liegt in der Vielstimmigkeit. So haben wir bereits achtstimmige Werke für gemischten Chor und eine zwölfstimmige Aufteilung des Frauenchors erfolgreich gemeistert.

Stefan Lindbichler - Chorleiter

Stefan Lindbichler hat schon in jungen Jahren seine musikalische Ausbildung mit dem Erlernen des Trompetenspielens begonnen. Nach dem Schulabschluss am Konrad Lorenz Gymnasium Gänserndorf und dem Absolvieren des Lehramtsstudiums für Musikerziehung und Mathematik, hat er 2004 angefangen, an seiner ehemaligen Schule zu unterrichten.

Während seines Studiums hat er Unterricht im Chorleiten von Johannes Hiemesberger und Alois Glaßner erhalten. Doch auch danach besuchte er Kurse zum Thema "Chorleiten", unter anderem von Johannes Prinz, Johan van der Sandt und Martin Steidler. Den einjährigen Lehrgang "chor.leiten2" von Erwin Ortner hat Stefan Lindbichler mit "ausgezeichnetem Erfolg" abgeschlossen.

Mitglieder

Sopran


Alt


Tenor & Bass

Bildvorschau